Academica Aren Sentia

Die Academica Aren Sentia ist eine hoch angesehene geologische Forschungseinrichtung in Nähe der Wüstenstadt Elis Ashar in Eldistavia. Hauptaufgabe der Academica ist es, die Böden in Eldistavia auf ihre Belastbarkeit, Abnutzung, Vregiftungsgrad, Mineralhaltigkeit und Rohstoffvorkommen zu untersuchen. Dabei geniesst sie staatliche Förderung und ist in der Lage, Evakuierungen anzuordnen und Geschäfte zu schliessen, die etwa eine Gefährung der Bodenreinheit darstellen. Die Handwerkergilde sowie auch die Metallwerkergilde arbeiten daher eng mit der Academica zusammen. Indirekt ist sie auch für das Aufspüren, Sichern und ggf. Wiederherstellen von Gräbern, Ruinen und Tempeln verantwortlich.

Entstehung

Gründer und Namensgeber der Adademica ist Aren Sentia, seinerzeit noch privater Unternehmer und in ganz Eldistavia bekannt als Spezialist für die Erschliessung neuer Böden. Mit zunehmendem Bevölkerungswachstum wurde bald auch der geologischen Aspekt immer bedeutsamer, was nicht nur Aren frühzeitig erkannte. Kein Baumeister begann mit einem Unterfangen, ohne vorher Aren Sentia oder einen seiner Beauftragten mit der Untersuchung des Bodens zu betreuen. Schliesslich, und mit dem Einfluss namhafter Handwerker, wurde daraus eine staatlich geförderte Instanz.
Kategorien: OrganisationEldistavia