DeutschEnglish

Endyr

Fingerhüte
Tailoring Interface
Kellerlicht
Endyr ist ein PvE-MMORPG im 2D "retro" Grafikstil. Grundidee des Spiels ist die Zusammenarbeit der Teilnehmer, um gemeinsam gegen die Monster zu bestehen und letztendlich eine Heimat aufzubauen.

Die Schwerpunkte dabei sind anfangs die Erkundung der Welt, Training mit anderen Spielern sowie (Echtzeit-)Kämpfe gegen Monster, mittelfristig dann die Ressourcengewinnung, das Züchten von Pflanzen und Tieren, daraus folgend die Herstellung von Gegenständen (Waffen, Werkzeug, Rüstungen, Nahungsmittel, etc.) und langfristig der Bau eigener Gebäude bzw. Aufbau und Betrieb ganzer Siedlungen.

  • Offizielle Website – Alles über Endyr sowie Alphatester-Login
    • Vorbestellung – Von Anfang an dabei sein (pre-order)
    • Roadmap – Projekt-Ziele und Entwicklungsstand (nur Englisch)
    • Screenshots – Ausgewählte Schnappschüsse
    • Artworks – Konzeptbilder und Desktop-Hintergründe
    • FAQ – Fragen & Antworten


HinweisAlle Informationen in diesem Wiki sind provisorisch. Keine Garantie auf Korrektheit, Vollständigkeit und/oder Umsetzung. Änderungen sind jederzeit möglich.

Aktuelle Themen



Geschichte

Friedlich entwickelte sich die Zivilisation von Endyr im ewigen Tageslicht. Doch dann verdunkelte sich der Himmel und es wurde Nacht – zum ersten Mal in der Geschichte. Gefährliche Wesen, wie man sonst nur aus düsteren Höhlen kannte, tauchten überall auf und bedrohten die friedliebende Bevölkerung. Ungeübt in Kampf und Verteidigung wurden die meisten von ihnen ohne Gegenwehr dahingerafft. Erst als die letzte Gruppe sich mit ihrem drohenden Schicksal anfreundete und das Ende erwartete, verschwand die Dunkelheit so plötzlich, wie sie einst gekommen war. Die Monster verbrannten im gleissenden Sonnenlicht und die Überlebenden feierten den neuen Tag.

Dies ist die Geschichte derjenigen, die beim ersten Mal Glück hatten. Doch was, wenn die Nacht eines Tages wiederkehrt? Werden sie vorbereitet sein und überleben? Werden sie sich gar selbst in die Höhlen wagen, um Rohstoffe abzubauen und sich mit Waffen und Rüstungen vorzubereiten? Es liegt alles in deiner Hand.

  • Prequel – Die Geschichte hinter Endyr (Spoiler)


Lebenswege

Die Bevölkerung in Endyr kennt drei grundsätzliche Ideologien: Die des Kriegers, des Handwerkers und des Alchemisten. Der Krieger oder Abenteurer ist die kämpferische Natur. Er geht auf die Jagd, erobert Land und verteidigt seine Leute gegen alles Böse. Der Handwerker oder Mechaniker beschreibt die herstellende Zunft. Er giesst, schmiedet, schnitzt, gerbt, meisselt und schraubt alles von der Waffe über den Kochlöffel bis hin zur Flöte. Der Alchemist oder Bauer erschafft und pflegt das Leben. Er bestellt und erntet seine Äcker, züchtet und hütet seine Tiere, kocht und vermischt seine Zutaten, backt und braut, kostet und experimentiert.

Im Spiel bieten die drei Lebenswege jeweilige Talente, durch die ein Charakter sich verbessern kann. Für jeden Lebensweg gibt es Statuen, bei denen man diese Talente freischalten kann.
Kategorien: Meta